Aktuelles

Der Tag der Berufsorientierung der IHK an der DBS Weinheim – 09. November 2023

Am Donnerstag, den 09.11.2023, fand der Tag der Berufsorientierung der IHK an der Dietrich-Bonhoeffer Werkrealschule statt. Im Rahmen der Organisation durch Herrn Ressel (IHK Rhein-Neckar) hatten die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen die Möglichkeit, unterschiedliche Berufe aktiv zu erleben. Zu Besuch waren die Firmen Volksbank Kurpfalz eG, Freudenberg Service KG und pfenning logistics GmbH, welche in verschiedenen Räumen ihre Unternehmensphilosophie, wie auch aktuelle Ausbildungsangebote, vorstellten. Die Volksbank Kurpfalz eG wurde durch Frau Mennel und zwei Auszubildende (Frau Celik und Herr Ibishi) vertreten.

Die Schülerinnen und Schüler erhielten umfassende Einblicke in die Unternehmensstruktur der Bank, Informationen über die Standorte und die Arbeitsbereiche innerhalb der Bankfilialen. Hierbei kamen VR-Brillen zum Einsatz und halfen dabei, einzelne Bereiche der Volksbank virtuell zu erkunden und zu erleben.

Besonders die Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann stieß auf Interesse seitens der 9. Klassen. Zusätzlich informierte Frau Mennel über die Möglichkeit eines unentgeltlichen Praktikums bei der Volksbank Kurpfalz, um das praktische Arbeiten, im zeitlichen Rahmen von 1 bis 2 Wochen, vor Ort kennenzulernen.

Die zweite Firma Freudenberg Service KG, repräsentiert durch Herrn Jäck und den Auszubildenden Herr Willhelm (3. Lehrjahr), gewährte Einblicke in Innovationen, den Industriepark in Weinheim, sowie die gelebten „Werte“ des Unternehmens. Ein enger Austausch mit den Kunden, ein stetiger Ideenwettbewerb und globales Arbeiten wurden hierbei besonders hervorgehoben.

Die Schülerinnen und Schüler erfuhren Wissenswertes über Firmenprodukte, Tätigkeitsfelder und Ausbildungsangebote, wie beispielsweise im technischen oder kaufmännischen Bereich (Industriemechaniker/in oder Chemikant/in). Ein grundlegendes Interesse an Elektro- und Metalltechnik sollte bei Bewerberinnen und Bewerbern für ein Praktikum oder eine Ausbildung vorhanden sein. Daniel Willhelm, der Auszubildende im 3. Lehrjahr, stellte im Zuge dessen den Beruf des Zerspanungsmechanikers vor, welchen er anhand eigener Erfahrungswerte und Praxisbeispielen anschaulich machte.

Ihr handwerkliches Geschick und Interesse an der Arbeit mit Werkstoffen konnten die Schülerinnen und Schüler anschließend mithilfe einer VR-Brille am Beispiel des virtuellen Schweißens erproben.   

Das dritte Unternehmen, pfenning logistics GmbH mit Sitz in Heddesheim („Multicube“), lud die Schülerinnen und Schüler mithilfe eines interaktiven „Gabelstaplerrennens“ dazu ein, die Arbeit eines Logistikunternehmens aktiv zu erkunden. Frau Magin und Vincent (Auszubildender Speditionskaufmann) veranschaulichten die Tätigkeitsfelder der Firma in den Bereichen Transportlogistik und Lagerung, erklärten Begriffe wie „Logistik“ nahe an der Lebenswelt der Jugendlichen und stellten unterschiedliche Ausbildungsangebote vor. Unter anderem können sich die Schülerinnen und Schüler für die Ausbildung als Fachlagerist/in oder Kaufmann/-frau für Büromanagement online bewerben. Hilfreiche Bewerbungstipps für den späteren Bewerbungsprozess, verschiedene Praxisbeispiele aus dem Arbeitsalltag, sowie Gruppenaufgaben für die 9. Klassen rundeten den Vortrag von pfenning logistics GmbH ab. 

Wir bedanken uns herzlich bei allen Unternehmen für einen interaktiven und äußerst gelungenen Tag der Berufsorientierung und freuen uns auf die weitere gewinnbringende Zusammenarbeit und den Austausch mit Herrn Ressel von der IHK Rhein-Neckar.

Sabrina Trompeter

Projektmanagerin Beruf

erstellt am:

12.12.2023


   Das passiert demnächst
bei uns
an der Werkrealschule:

Montag, 26.02.2024Donnerstag, 29.02.2024

Kommunikationsprüfung 9/10

Freitag, 1.03.2024

Vera Klasse 8 / Deutsch

Montag, 4.03.2024Freitag, 8.03.2024

Fachpraktische Prüfung AES/T


Nächste Ferien:

23.03.2407.04.24

Osterferien

01.05.24

Feiertag

09.05.24

Feiertag

Skip to content