Aktuelles

Auch eine Pandemie kann uns nicht auf ewig voneinander fernhalten… Besuch unserer amerikanischen Partnerschule vom 20.-22. April 2022

Als uns kurz nach Schuljahresbeginn bewusst wurde, dass wir den USA-Austausch mit der Haddonfield Memorial High School in diesem Schuljahr nicht wie geplant mit einem Besuch der deutschen Schüler im Herbst durchführen würden können, wollten wir dennoch nicht den gesamten Austausch streichen. Eine Zoom-Konferenz mit unserem amerikanischen Kollegen Garrett Watkinson später war klar, wir würden zumindest versuchen, im Frühling amerikanische Gäste bei uns zu empfangen. Und sie kamen dann auch: 7 Schülerinnen und 12 Schüler zusammen mit zwei Lehrkräften. Die Gruppe verbrachte zunächst drei Tage in Berlin, bevor sie am späten Dienstagabend in Weinheim ankamen. Am Mittwoch begannen wir den Tag mit einem Empfang im Rathaus. Der erste Bürgermeister Torsten Fetzner begrüßte uns bereits am Eingang und führte uns die Treppe hoch in den großen Sitzungsaal. Danach zeigte er uns noch sein Büro, das Turmzimmer, in dem Trauungen stattfinden und gab uns Zeit, Weinheim vom Rathausturm, auf den nur geladene Gäste wie wir hoch dürfen, aus zu betrachten. Damit unsere amerikanischen Gäste viel von Weinheim erkunden konnten, machten alle Schüler gemeinsam eine Stadtrallye. Statt Mittagessen gab es ein Picknick und „absolut frisbee“ im Schlosspark. Aber was ist Weinheim ohne eine Burgbesichtigung? Unser Weg führte uns darum als Nächstes zu den beiden Burgen. Abends ließen wir den Tag entspannt im „La Bodega“ ausklingen. Man munkelt, dass die Schüler am Waidsee weitergefeiert haben… Der Donnerstag stand dann ganz im Zeichen der deutsch-amerikanischen Partnerschaft und die deutschen Schüler unternahmen ganz unterschiedliche Dinge mit ihren jeweiligen Partnern: Ladenburg, Speyer, Go-Kart-Fahren, hanging und chilling, extreme shopping, da war für jeden Geschmack etwas dabei. Unseren letzten gemeinsamen Tag verbrachten wir in Heidelberg, sponsored by unserem Förderverein Fidibus: Mit der OEG fuhren wir bis zur Brückenstraße und wanderten über den Philosophenweg und die Alte Brücke zum Schloss hinauf. Dort gab es dann eine anekdotenreiche Schlossführung und die „Besteigung“ des großen Fasses. Wieder unten in der Altstadt, machten wir die Fußgängerzone unsicher und verabschiedeten uns dann auf der Neckarwiese voneinander. Ein kurzer, aber ereignisreicher und sehr schöner Besuch!
erstellt am:

28.04.2022


   Das passiert demnächst
bei uns
am Gymnasium:

Donnerstag, 29.09.2022 – Freitag, 30.09.2022

SMV-Tagung

Montag, 3.10.2022

Tag der Deutschen Einheit

Dienstag, 4.10.2022

8.1.1 Soziales Kompetenztraining


Nächste Ferien:

29.10.22 – 06.11.22

Herbstferien

21.12.22 – 08.01.23

Weihnachtsferien

18.02.23 – 26.02.23

Faschingsferien

Skip to content