Aktuelles

Eine Sportsunde der etwas anderen Art

Schon als der Transporter des BBS Baden auf den Parkplatz der Sporthalle rollte, leuchteten die Augen der ViertklässlerInnen gespannt. Als sich dann die Türen öffneten und die Kinder die wertvolle Fracht entdeckten, wollte jede Hand mit anpacken. Schnell wurden die 15 Rollstühle in die Sporthalle geschafft und schon ging´s los.
Erst einmal wurden die speziell angefertigten Sportrollstühle genau unter die Lupe genommen. Dann durften diese endlich unter der humorvollen und motivierenden Anleitung vom ehemaligen Spieler der Rollstuhlbasketballnationalmannschaft Marco ausprobiert werden. Wendemanöver wechselten sich mit Fang- und Teamspielen ab, um das ungewohnte Fortbewegungsmittel näher kennenzulernen. Nachdem aus den anfänglichen Schlangenlinien gerade Strecken geworden waren, durften auch die Basketbälle ins Spiel kommen. Alle hatten viel Spaß am Dribbeln und Körbe-Werfen. Das Highlight stellte jedoch das abschließende Spiel zweier Mannschaften dar, in dem es heiß herging und Rad an Rad um Punkte gefightet wurde.
In der abschließenden Feedbackrunde fassten die Kinder ihre Begeisterung nochmals in Worte.
Marco und den beiden ReferentInnen war es in diesem Zusammenhang wichtig, Einblicke in das Leben von Menschen mit einer Behinderung zu geben und die Kinder in ihrem Alltag zu sensibilisieren und zum sozialen Miteinander zu motivieren.
Das Anliegen der Initiative „Behindertensport macht Schule“ ist es, Kindern die vielfältigen Sportmöglichkeiten von Menschen mit einer Behinderung näher zu bringen (zum letzten Abschnitt: siehe Flyer „Behindertensport macht Schule“ vom Badischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V.).
         
                                                                                      (Yvonne Rutz und Sebastian Schneid)
erstellt am:

4.01.2023


Nächste Ferien:

18.02.23 – 26.02.23

Faschingsferien

06.04.23 – 16.04.23

Osterferien

30.05.23 – 11.06.23

Pfingstferien

Skip to content