Aktuelles

In der Mittagspause zum perfekten Englisch: Cambridge-Zertifikat für elf Abiturienten

Nach einem Jahr zusätzlichem Englischbüffeln in der Mittagspause eines Schultages halten nun elf Schülerinnen und Schüler ihr „Cambridge-Zertifikat“ in den Händen. Dabei handelt es sich um ein national und international renommiertes Zertifikat mit hohem Bekanntheitsgrad, das von vielen Bildungseinrichtungen und Unternehmen als Nachweis qualifizierter Englischkenntnisse anerkannt wird und dauerhaft gültig ist. Englischlehrer Jörg Wiltschke, der seine Schüler auf die Prüfung vorbereitet hat, ist stolz, dass alle Schüler ihr Sprachdiplom bestanden haben. Drei Schülerinnen (Ellen Weisert, Katharina Laudenklos, Julia Heckhausen) haben mit der Bewertung „C2“ nun sogar den Nachweis „annähernd muttersprachlicher“ Sprachkenntnisse. Abgenommen wurden die Prüfungen durch die Volkshochschule in Heidelberg. Diese bestanden aus einer mehrstündigen schriftlichen sowie einer mündlichen Prüfungsleistung. An der DBS können (bei ausreichendem Interesse) neben dem Cambridge-Zertifikat auch die Vorbereitungen für die Zertifikate für Französisch (DELF) und Spanisch (DELE) angeboten werden.
erstellt am:

8.02.2024


   Das passiert demnächst
bei uns
am Gymnasium:

Mittwoch, 28.02.2024

Jahresschulkonzert

Donnerstag, 29.02.2024

Jahresschulkonzert

Montag, 4.03.2024Freitag, 8.03.2024

England-Austausch in Weinheim


Nächste Ferien:

23.03.2407.04.24

Osterferien

01.05.24

Feiertag

09.05.24

Feiertag

Skip to content