Aktuelles

Sallys Welt zu Gast in der DBS

Spannender Wirtschaftsunterricht in der 914
„Sallys Welt“ – Unternehmen in Zeiten von Social Media – „Am Anfang war der Nusszopf“

Am vergangenen Freitag (19.11.2021) wurde das Thema „Unternehmensführung“ anschaulich und konkret im Wirtschaftsunterricht der 914, als nämlich Murat Özcan berichtete, wie seine Frau Sally und er in den letzten 10 Jahren zu Unternehmern geworden seien und im kleinen Waghäusel mittlerweile das „Sallycon-Valley“ mit 130 Mitarbeitern betreiben

Als seine Frau Sally 2012, damals Studentin für Grundschullehramt, ihren selbst gebackenen Nusszopf und dessen Entstehung als Erklärvideo auf YouTube hochgeladen habe, sei er selbst mehr als skeptisch gewesen. Mittlerweile hat sie nicht nur auf diesem Social-Media-Kanal mehr als 2 Millionen Fans und betreibt gemeinsam mit ihrem Mann ein Unternehmen, das sich dem Kulinarischen im weitesten Sinn verschrieben hat: von feinen Kochuntensilien über Produkten zu Rezepten.

Besonders interessant war für die Schüler, wie locker und ungezwungen Murat dabei die Strategien der gemeinsamen Unternehmensführung darstellte. So hätten sie sich als Paar nie ausgeruht, sondern stets in das Unternehmen reinvestiert und unbehelligt von Skeptikern ihre Ziele verfolgt, frei nach dem Motto „Geht nicht, gibt’s nicht“. Deshalb sehe sich Sally auch gerade nicht als klassische „Influencerin“, sondern als „Creator“, da sie ausschließlich auf Produkte setze, hinter denen sie stehe bzw. die sie selbst entwickle. Im weiteren Zusammenhang mit den Idealen der gemeinsamen Firma nannte er vor allem verantwortliches Handeln, Regionalität und Qualität.

„Sallycon-City“ sei dabei ohne Investoren groß geworden, aber nicht ohne ein hohes Arbeitspensum seiner Macher. Hinter dem Märchen vom Aufstieg aus einfachen Verhältnissen stecken daher vor allem Mut, Leidenschaft, Ideen und viel Anstrengung des Paares.

Dass Lehrerin Kerstin Karb eine gute Idee hatte, als sie sich mit der Bitte an das Unternehmen wandte, der DBS einen Besuch abzustatten, zeigten die zahlreichen Fragen der Neuntklässler, die am liebsten sofort nach Waghäusel aufgebrochen wären, um sich einen noch konkreteren Eindruck des Unternehmens vor Ort zu verschaffen.

erstellt am:

24.11.2021


   Das passiert demnächst
bei uns
am Gymnasium:

Donnerstag, 9.12.2021

Jahrgangsgespräche Kl 12
Jahrgangsgespräche Kl. 11

Dienstag, 14.12.2021

713 im Theater

“A Christmas Carol”


Nächste Ferien:

23.12.21 – 09.01.22

Weihnachtsferien

26.02.22 – 06.03.22

Faschingsferien

13.04.22 – 24.04.22

Osterferien

Skip to content