Aktuelles

Sarah Yasmine Kern-Eimann nahm am Landeswettbewerb “Jugend debattiert” teil

Sarah Yasmin Kern-Eimann vom Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Weinheim hat zwar beim Landeswettbewerb „Jugend debattiert“ in Stuttgart den Sprung in die nächste Runde verpasst. Doch bereits die Qualifikation auf Regionalebene ist eine große Leistung und auch beim Landeswettbewerb hat sie ihre Sache wirklich gut gemacht, so das Resümee der Debattenlehrerin Liane Schneider, die selbst bei anderen Debatte in der Jury saß. Ihre Platzierung im Mittelfeld ist vor allem deshalb bemerkenswert, weil Sarah bei der Veröffentlichung der Themen an Corona erkrankt war und deshalb mit ihrer Vorbereitung erst sehr spät beginnen konnte. In zwei Debatten hatte sich die 14jährige der Jury gestellt. In der ersten ging es darum, ob Inhalte von populären Serien Gegenstand des Schulunterrichts sein sollen Während Sarah Yasmin sich mit dem Thema gut auseinander setzen konnte fiel es ihr allerdings schwer, die ihr zugewiesene Position optimal zu vertreten. 
In der zweiten Debatte stellte sie sich der Frage: „Soll Alkohol für Jugendliche unter 18 Jahren verboten werden?“ Diesen Schlagabtausch absolvierte die DBS-Schülerin sicherer, wenn es auch am Ende nicht für den Einzug ins Landesfinale reichte. Diesem wohnten aber Lehrerin und Schülerin gemeinsam im baden-württembergischen Landtage als Zuschauerinnen bei und freuen sich darauf, dieses Erlebnis mit den Mitgliedern der Debatten-AG zu teilen.
erstellt am:

22.04.2022


   Das passiert demnächst
bei uns
am Gymnasium:

Dienstag, 29.11.2022

Jahrgangsgespräche

Mittwoch, 30.11.2022

Jahrgangsgespräche

Freitag, 9.12.2022

5.1.1. und 5.1.2 Theater Heidelberg


Nächste Ferien:

21.12.22 – 08.01.23

Weihnachtsferien

18.02.23 – 26.02.23

Faschingsferien

06.04.23 – 16.04.23

Osterferien

Skip to content