Außerunterrichtliche Aktivitäten

Kennenlerntage Klasse 5

Seit dem Schuljahr 2008/2009 findet für alle Kinder der drei neuen 5. Klassen in den ersten Wochen eine gemeinsame Klassenfahrt statt. Diese dreitägige Fahrt dient dem Einfinden und Kennenlernen aller neuen 5.-Klässler und ihren Lehrkräften – auch über den Klassenverband hinaus. Das erlebnispädagogische Programm vor Ort steht unter dem Motto „Wir sind ein Klasse-Team“ und wird von qualifizierten Pädagogen moderiert und durchgeführt. Die begleitenden Lehrkräfte haben dadurch die Möglichkeit ihre neuen Schüler aus einer Beobachterperspektive wahrzunehmen und gruppendynamische Prozesse zu beobachten. Alle gemeinsamen Aktivitäten dienen dem besseren Kennenlernen und der Stärkung der neuen Klassengemeinschaft. Die Kinder erfahren, dass Teamgeist und die richtige Kommunikation eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg einer Gruppenaufgabe und das Funktionieren einer Gemeinschaft spielen.  Nach einer abschließenden Reflektionsrunde erhalten alle Klassen das Zertifikat „Wir sind ein Klasse-Team“.

Schullandheim in Klasse 6

Die Schullandheimaufenthalte in der 6. Klasse sind seitens der Lehrkräfte bisher individuell verschieden gehandhabt worden. Die grundsätzliche Entscheidung über die Durchführung einer Klassenfahrt in Klasse 6 oblag dem jeweiligen Klassenlehrer. Hierbei wurden sowohl 3-tägige, als auch 5-tägige Aufenthalte durchgeführt. Die Zielorte wurden in Absprache mit den Kindern und den Eltern festgelegt. Pädagogische Ziele dieser Klassenfahrten waren die Stärkung der Klassengemeinschaft und die Förderung einer besseren Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit. Diese Zielsetzung bedingte ein entsprechendes Rahmenprogramm, welches Bausteine, wie beispielsweise Klettern, Floßbauen und andere kooperative Spiele enthielt.

Skilandheim in Klasse 8

Im Dezember/Januar veranstaltet jährlich ein Sportlehrerteam der Realschule mit Schülermentoren ein Skilandheim für die Klassen 8. Die Teilnahme ist freiwillig und klassenübergreifend. In den ersten Jahren fand das Skilandheim im Hebelhof am Feldberg im Schwarzwald statt, seit zwei Jahren wird es jedoch auf der Breitfußalm in Saalbach-Hinterglemm (Österreich) durchgeführt. Neben Vormittagskursen und Einzeltraining im Skifahren stehen auch Skitheorie mit einem schriftlichen Test, eine Nachtwanderung und kooperative Spiele auf dem Programm.

Englandfahrt Klasse 9

Seit dem Schuljahr 2012/13 findet jedes Jahr an unserer Schule eine freiwillige Englandfahrt für Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen statt. Mit dieser Fahrt verbinden wir mehrere Zielsetzungen: Zum einen das Training praktischer Sprachkenntnisse als ergänzendes bilinguales Modul in Klasse 9 und zum anderen unterstützt sie die Vorbereitung auf die EuroKom-Prüfung im Fach Englisch in Klasse 10. Zudem sollen die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in andere Mentalitäten und Kulturen entwickeln.

Reisedaten: 6 Tage im Oktober, Sonntag bis Freitag

Reiseziele: Großraum London und Brighton; im Wechsel Portsmouth, Windsor oder Oxford

Unterkunft: 4 Übernachtungen in Gastfamilien mit Vollpension, 1 Nachtfahrt im Bus

Anmeldung: Infoveranstaltung für die Eltern ist im Dezember

Die Anmeldeformulare werden über die Schüler ausgehändigt. Stichtag ist der 31. Januar

Studienfahrt Klasse 10

In einem GLK Beschluss zu außerunterrichtlichen Veranstaltungen ist über die Studienfahrten zu lesen:

„3-5 tägige Fahrt mit thematischer Anbindung an den Unterricht. Die Fahrt muss in der Klasse inhaltlich vorbereitet und im Anschluss präsentiert werden. Ziel ist die kulturelle Erschließung einer Stadt oder Region. (Ziel ist es an einem Beispiel kennen zu lernen, wie man sich der Kultur einer Stadt oder Region annähern kann.)“

Bisher fanden die Studienfahrten in der 3. oder 4. Schulwoche statt. Der Termin ist frühzeitig mit der Schulleitung abzustimmen und zu genehmigen.

In der Regel dauert die Studienfahrt eine Schulwoche. Fahrten ins europäische Ausland sind in begründeten Fällen möglich müssen aber mit der Schulleitung frühzeitig besprochen und genehmigt werden. Das Fahrtziel wird von der Klasse zusammen mit den Klassenlehrern festgelegt.

Es zahlt sich aus, den Bericht zur Abschlussfahrt für die Abschlusszeitung und die Homepage zeitnah zu verfassen bzw. verfassen zu lassen.


   Das passiert demnächst
bei uns
an der Realschule:

Montag, 20.09.2021

08:05 – 09:35
VERA 8 (für Klasse 9) - Deutsch
13:00 – 14:30
Beginn des Nachmittagsunterrichts und der Hausaufgabenbetreuung

Dienstag, 21.09.2021

08:00 – 09:30
Lernstand 5 - Deutsch


Nächste Ferien:

30.10.21 – 07.11.21

Herbstferien

23.12.21 – 09.01.22

Weihnachtsferien

26.02.22 – 06.03.22

Faschingsferien

Skip to content