Konzept und Profil

DAS PROFIL UNSERER REALSCHULE

  • Verknüpfung von theoretischem und praktischem Lernen
  • Anwendung moderner Technologien und Medien
  • moderne Unterrichtsformen
  • Lernen an außerschulischen Orten
  • Lernen in themenorientierten Projekten (TOPe):
    • Klasse 5+6: Technisches Arbeiten (TOP TA)
    • Klasse 7: Soziales Engagement (TOP SE)
    • Klasse 8: Wirtschaft-Verwalten-Recht (TOP WVR)
    • Klasse 9: Berufsorientierung in der Realschule (TOP BORS)
  • Klasse 7: Wahl eines 5. Kernfachs:
    • Französisch (als zweite Fremdsprache)
    • Mensch und Umwelt (Themenbereiche Ernährung, Bekleidung, Wirtschaften, Zusammenleben in Familie und Gesellschaft)
    • Technik (Umgang mit Stoffen, Werkzeugen, Maschinen und Verfahren)
  • Klasse 9/10: Wahl eines musischen Faches: Musik oder Bildende Kunst

UNSERE REALSCHULE BIETET
Chancen zu persönlicher, praktischer und politischer Bildung als Voraussetzung für verantwortungsvolle Mitwirkung in der Gesellschaft. Aufbauend auf der Grundschule führt sie in sechs Schuljahren über eine zentrale Abschlussprüfung zur mittleren Reife. Dieser Abschluss ermöglicht den Zugang zu anerkannten Ausbildungsberufen. Außerdem ist er Voraussetzung für den Eintritt in ein- bis zweijährige Berufskollegs, die eine berufliche Qualifikation und den Erwerb der Fachhochschulreife ermöglichen. Bei entsprechenden Leistungen, ist auch eine Aufnahme in ein berufliches Gymnasium möglich, z.B. Wirtschaftsgymnasium, Technisches Gymnasium, Biotechnisches Gymnasium, Ernährungswissen- schaftliches Gymnasium, Sozialwissenschaftliches Gymnasium. Dort können die Schüler/innen mit dem erfolgreichen Abschluss die allgemeine Hochschulreife erwerben.

VORTEILE UNSERER REALSCHULE IM SCHULVERBUND

  • enge Kooperation aller vier Schularten
  • Schulart übergreifende Arbeitsgemeinschaften für alle Schüler
  • moderne, großzügige Anlage
  • gute Ausstattung
  • Schulbibliothek
  • BeratungslehrerIn
  • sozialpädagogischer Dienst
  • Mittagessen in der Mensa

DAS BESONDERE ANGEBOTE DER DIETRICH-BONHOEFFER-REALSCHULE

  • sprachliches Profil
  • bilingualer Unterricht
  • Ganztagesangebot
  • Projektstunden der Betreuungslehrer/innen
  • Projekte zu Kultur und Geschichte der Region
  • Förder- und Forderunterricht (LRS, D, M, E, NWA)
  • Hausaufgabenbetreuung
  • soziale Erziehung
  • Lernen lernen/Methodentraining
  • Arbeitsgemeinschaften z.B. Literatur, Französisch für Klasse 5+6, Spanisch, Sportangebote, Akrobatik, Klettern, Technik, Kunst, Kochen, Schach, Musik, Theater, Biologie, Geschichte, Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Streitschlichtung
  • außerunterrichtliche Veranstaltungen: z.B. Kennenlerntage in Klasse 5, Schullandheimaufenthalt Klasse 7, Skikurs Klasse 8, Studienfahrt Klasse 10, EU-Comenius- Projekt
  • Kooperation als Ausbildungsschule mit der Pädagogischen Hochschule Heidelberg
  • Kooperation mit Betrieben, Schulen und Vereinen


   Das passiert demnächst
bei uns
an der Realschule:

Dienstag, 25.01.2022

Klassen-/Notenkonferenz Klassen 10 und 5-6


Freundliche Grüße

Manuela Knapp
Sekretariat

Dietrich-Bonhoeffer-Realschule
Breslauer Straße 60
69469 Weinheim

Telefon 06201 / 99 86 30
Telefax 06201 / 99 86 33
E-Mail rs@dbs-weinheim.de

Mittwoch, 26.01.2022

Klassen-/Notenkonferenz Klassen 7-9

Donnerstag, 27.01.2022

Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus (Klasse 9)


Nächste Ferien:

26.02.22 – 06.03.22

Faschingsferien

13.04.22 – 24.04.22

Osterferien

26.05.22 – 27.05.22

Himmelfahrt + Brückentag

Skip to content