Methodencurriculum

Das verbindliche Methodencurriculum an unserer Schule ist die Grundlage dafür, dass jeder
Lehrer weiß, worauf er aufbauen und welche Methoden er in welcher Klassenstufe ohne große
Erklärungen einsetzen kann. So kann Unterricht abwechslungsreich und effektiv gestaltet
werden.
Schwerpunkte dabei bilden das Erfassen von Textinhalten, das Recherchieren, das strukturierte
Darstellen von Ideen und Inhalten sowie kooperative Arbeitsformen.

Bildungsplan und Fächer
Seit 2016 gilt der gegenwärtige Bildungsplan. Er ermöglicht das inhaltsgleiche Lernen auf
verschiedenen Niveaustufen. Dieser Bildungsplan weist neben den zu lernenden Inhalten auch
die zu erwerbenden methodischen, sozialen und personalen Kompetenzen aus. Schwerpunkte
dieses Bildungsplanes sind außerdem Medienkompetenz, Akzeptanz von Vielfalt. Der
Bildungsplan betonte die Bedeutung von Kernkompetenzen wie Kreativität, kritischem Denken,
Teamarbeit und Selbstständigkeit

I.Pflichtbereich 1

Religionslehre ev. / kath. / Ethik
Deutsch
Pflichtfremdsprache Englisch
Mathematik
Geschichte
Geographie
Gemeinschaftskunde
WBO (Wirtschaft/ Berufs- und Studienorientierung)
BNT (Fächerverbund Biologie, Naturphänomene und Technik)
Physik
Chemie
Biologie
Musik
Bildende Kunst
Sport
IT (Informationstechnische Grundkenntnisse)
Kompetenzanalyse Profil AC

II. Wahlpflichtbereich

Technik
AES (Alltagskultur, Ernährung, Soziales)
2.Fremdsprache Französisch

III. Ergänzungsbereich

Fördern
PRO-Stunde
IT-Aufbaukurs
FERG
LZ (Lernzeit)
STE (Stärken entdecken)


   Das passiert demnächst
bei uns
an der Realschule:

Dienstag, 25.06.2024

Notenbekanntgabe Klasse 10
Schulkonferenzen (Haushalt): Verbund

Mittwoch, 26.06.2024

What – Weinheimer Ausbildungstage Kl. 8


Nächste Ferien:

25.07.2408.09.24

Sommerferien

26.10.2403.11.24

Herbstferien

21.12.2405.01.25

Weihnachtsferien

Skip to content