Berufs- und Studienorientierung

BOGY hat an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule schon seit 1996/97 einen hohen Stellenwert, als früh die selbstverpflichtende „BOGY-AG“ eingeführt wurde. Seitdem sind die Kooperation mit der Arbeitsagentur, Hilfestellungen bei Bewerbungsschreiben, Selbst- und Fremdevaluationen von Stärken, u.a. Standard an unserer Schule.

Mit dem neuen Bildungsplan werden diese Inhalte im neuen Fach WBS vermittelt. In der Mittel- und Oberstufe ist Berufsorientierung außerdem eine „Leitperspektive“, welche in allen Fächern „spiralcurricular“ umgesetzt werden soll. Die Fachschaften unserer Schule haben deshalb das „Bogy-Portfolio“ entwickelt, welches die Umsetzung in allen Fächern gewährleisten soll.

In den letzten Jahren wurde insbesondere in der Oberstufe das Angebot ausgeweitet: Zusammen mit den Bildungspartnern der Schule werden spezielle Workshops durchgeführt:

  • Die „Volksbank Kurpfalz“ schult im Bereich Assessment-Center und Bewerbung schreiben.
  • Die „Barmer“ führt in die Welt der Vorstellungsgespräche ein.
  • Die „Agentur für Arbeit“ klärt über „Wege nach dem Studium“ auf, führt eine gelenkte Recherche durch.
  • Monatliche Beratungstermine finden statt (Agentur für Arbeit)
  • Schulabgänger*innen der vergangenen Jahre berichten über die Auslandspraktika, FSJ und Studiengänge.
  • Die Mitglieder*innen des „Rotary-Club Weinheim e.V.“ informieren unsere Abiturient*innen im Herbst jeden Jahres über langfristige Trends zu Berufsperspektiven.

Mit Frau Oberste-Lehn können jederzeit persönliche Beratungstermine vereinbart werden: Andrea-Oberste-Lehn@arbeitsagentur.de

Skip to content