Lernen und Lehren

Das Lernangebot der Schule muss sich immer wieder aufs Neue einer sich verändernden Schülerschaft und gesellschaftlichen Veränderung anpassen. Deshalb entwickeln wir die Schule kontinuierlich in enger Kooperation mit den Schülerinnen und Schülern und deren Eltern weiter.

Unser Konzept
Unterrichtsinhalte und ~methoden bilden den Kern und das Wesen einer Schule. Neuerungen in diesem Bereichen begegnen wir konstruktiv und im Sinne einer ganzheitlichen Bildung. Die Kinder und Jugendlichen erfahren in vielfältigen Lernkontexten fachliche, soziale und charakterliche Bildung. Unser bereits bestehendes Unterrichtsangebot wird dazu ständig optimiert und erweitert.


So setzen wir bei der Gestaltung der Stundentafel Schwerpunkte im sprachlichen, natur-, gesellschaftswissenschaftlichen und kulturellen Bereich.


In der Kursstufe werden neben den Basisfächern Deutsch und Mathematik regelmäßig Leistungsfächer nicht nur in Englisch, sondern auch in Latein, Französisch und Spanisch angeboten und in der Regel finden 5-stündige Kurse in Gemeinschaftskunde, Geschichte und Wirtschaft statt. Außerdem stellt das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium zwei, häufig sogar drei naturwissenschaftliche Leistungsfächer zur Auswahl (Biologie, Physik und ggf. Chemie).


Verschiedene Unterrichtsangebote wie das Fach Informatik oder Astronomie in der Oberstufe stärken den mathematisch-naturwissenschaftlichen Schwerpunkt der Schule.
Im kulturellen Bereich besteht für die Schülerinnen und Schüler, die in der Unter- und Mittelstufe ihre Leidenschaft für die Kunst und Musik entdeckt haben, die Möglichkeit, in der Oberstufe diese kreative Neigung in einem entsprechenden 5-stündigen Leistungsfach in Musik oder Kunst zu ihrem Abiturschwerpunkt zu machen.


Theaterbegeisterte Schüler:innen können Theater als ordentliches Unterrichtsfach (Literatur und Theater) belegen und eine Abiturprüfung darin ablegen.
Es ist unser Ziel, ansprechenden und erfolgreichen Unterricht für eine sich wandelnde Schülerschaft zu bieten, denn nach unserer Überzeugung ist „guter Unterricht” das Ergebnis einer zielgerichteten Anpassung von Unterrichtsinhalten und ~methoden an unterschiedliche Lerngruppen. Beispielhaft sei hier die Ausstattung unserer Schüler:innen mit iPads ab Klasse 6.


Alle Bausteine unserer Unterrichtskultur befinden sich in einem kontinuierlichen Prozess der Evaluation und Überarbeitung.



   Das passiert demnächst
bei uns
am Gymnasium:

Montag, 20.09.2021

VERA 9 Deutsch
08:05 – 13:20
Soziales Kompetenztraining 8.1.1

Dienstag, 21.09.2021

Lernstand 5 Deutsch


Nächste Ferien:

30.10.21 – 07.11.21

Herbstferien

23.12.21 – 09.01.22

Weihnachtsferien

26.02.22 – 06.03.22

Faschingsferien

Skip to content