Kursstufe

In der zweijährigen Kursstufe ist unser oberstes Ziel, dass unsere Schüler:innen das für sie bestmögliche Abitur erlangen. In den letzten zwei Jahren ihrer Schulzeit werden die Jugendlichen neben der fachlichen Vorbereitung auf das Abitur gleichzeitig geschult, wissenschaftlich zu arbeiten, um sie auf ein Hochschulstudium vorzubereiten. Nachdem die Kursstufe absolviert wurde, legen die Jugendlichen gemäß der Bedingungen des baden-württembergischen Zentralabiturs ihre Abiturprüfung ab.

„Der Erwerb sowohl breiter als auch vertiefter Allgemeinbildung mit dem Ziel der allgemeinen Studierfähigkeit, individuelle Profilbildung und die Motivation für selbstständiges Denken – das alles bedeutet „gymnasiale Oberstufe“.
Sie werden dazu auf hohem Niveau in Sprachen, Naturwissenschaften, den Geisteswissenschaften sowie im musisch-ästhetischen Bereich bzw. beruflichen Profilbereich ausgebildet. Dabei lernen Sie vermehrt eigenverantwortlich, Sie arbeiten projektorientiert, urteilen interdisziplinär und können zugleich eigene Schwerpunkte setzen.“
(Kultusministerium Baden-Württemberg), Abitur und Oberstufe

Insgesamt müssen folgende Fächer durchgängig über vier Halbjahre hinweg belegt werden: Deutsch, Mathematik, eine Fremdsprache, eine Naturwissenschaft, eine weitere Fremdsprache oder eine weitere Naturwissenschaft, Geschichte, Geographie/Gemeinschaftskunde, Religion oder Ethik, Bildende Kunst oder Musik und Sport. Die Pflichtfächer können individuell nach Interessen und Neigungen durch Wahlfächer, beispielsweise, Psychologie, Astronomie oder Informatik, ergänzt werden.

Im Abitur am Ende der Jahrgangstufe 2 schreibt jede/r Schüler:in in den drei Leistungsfächern, die mit fünf Wochenstunden unterrichtet werden, eine Prüfung und legt darüber hinaus in zwei Basisfächern eine mündliche Prüfung ab. Die Basisfächer in Deutsch, Mathematik, den Fremdsprachen und Naturwissenschaften sind dreistündig, alle anderen Basisfächer zweistündig.

Die Fächer Deutsch und Mathematik sind für alle Schüler:innen im Abitur verpflichtend. Als fünfstündiges Leistungsfach ist eine schriftliche Abiturprüfung abzulegen, als dreistündiges Basisfach eine mündliche Prüfung.

Informationen:
Leitfaden Abitur 2022
Leitfaden Abitur 2023

Für weitere Fragen steht die Oberstufenberaterin Frau Kaltenmaier zur Verfügung.

Skip to content